Sie sind hier :

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr

Aus Erfahrung noch besser und sicherer!

YACHT-POOL, dem Pionier der Charterversicherungen liegt seit jeher das sichere Chartern am Herzen. Deswegen haben wir vor über 10 Jahren einen Charter-„Fairtrag“ entwickelt, der diesen Anforderungen – unter dem Gesichtspunkt der Ausgewogenheit der berechtigten Anliegen des Vercharterers und des Charterer-Kunden – so weit wie möglich nahe kommt.

40 „Juristen-Skipper“ (Anwälte, Richter, Staatsanwälte u.a.) haben ihn als kritische Praktiker und Betroffene geprüft.

Das Resultat war ein „Standard-Vertrag“ der von vielen Vercharterern angeboten wird und für viele Charterkunden zur Voraussetzung für einen problemlosen Charter-Urlaub geworden ist.

Aber nichts ist so gut, dass es nicht verbessert werden kann. Auch die Entwicklungen der Technik und im Chartermarkt erfordern ständige Anpassungen.

Das Ergebnis ist die 2022er Fassung der “International YACHT-POOL Terms and Conditions“ – Faircharter 22.

Dr. Heyko Wychodil, der Rechtsexperte des größten Segelmagazins Europas, der „Yacht“, urteilt über Faircharter 22:
„dem Charter-Fairtrag 2022 ist die große Praxiserfahrung anzumerken! Gefällt mir sehr gut!“

Mehr Informationen zum YACHT-POOL Charter-Fairtrag: LINK FEHLT!!

Fragen Sie Ihre Charter-Agentur oder Ihren Vercharterer aktiv nach den internationalen Bedingungen des YACHT-POOL Charter-Fairtrages:

zu Ihrer Sicherheit!

­Achten Sie in Zukunft auf die “CHECKED & TRUSTED” Label und minimieren Sie Ihre Risiken beim Chartern!

Damit Ihre Charterwochen die schönsten Wochen des Jahres bleiben!

Dr. Friedrich Schöchl
CEO YACHT-POOL

Nach oben scrollen